Archiv für die Kategorie „Schottland“

Schottland ist ein Land von unglaublicher Schönheit, und mit spektakulären Landschaft mit einer großen Vielfalt von Flora und Fauna. Während Dies ist ein idealer Ort zum Campingplatz zu gehen und die Natur genießen in einer einzigartigen Umgebung.

So, hier präsentiere ich ein Auswahl der besten Campingplätze in Schottland so dass Sie für die nächste Reise in dieses wunderbare Land im Kopf haben. Ja, Zunächst empfehle ich Ihnen, sich mit den besten ausstatten Material für Camping Campz.

1. The Lazy Ente.

lazyduck

Es befindet sich im Dorf befindet Nethybridge, in den größeren Nationalparks in Großbritannien. Campingplatz El, durch eine Barriere von Bäumen umgeben, hat ausgezeichnete Einrichtungen wie Sonnenliegen, sauna, auch, Dusche im Freien. Der Preis beträgt € 10 pro Person plus ein Zelt, und muss 5 ₤ mehr für jede weitere Person zahlen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

(Dies wird fortgesetzt Vier-Tages-Reise nach Schottland (Ich))

TAG 2: EDINBURGH – LAGO NESS – INVERNESS

Am nächsten Tag mieteten wir ein Auto mit Hertz auf Loch Ness reisen, pefieres auch wenn es viele Unternehmen, die Bus-Touren bieten so dass Sie nicht haben zu fahren. Hatten einen Corsa für £ 75 £ für drei Tage, und bei der Ankunft wurde uns gesagt, wir waren keine und bekam einen Mazda 6 zum gleichen Preis (yujuuu).

Zu gehen al Lago Ness (Loch Ness, ausgesprochen groß und nicht loch) von Edinburgh kann zwei Wege gehen: Eine ist, nach Inverness und von dort hinunter zum See gehen (über 35 km), oder machen Sie einen Abstecher durch die A85 und nehmen den See unten durch Loch Lochy. Obwohl es länger dauert, Wir entschieden uns für das Rodeo und mehr Macht und Landschaften von Schottland geben, und meiner Meinung nach wert (obwohl Aaron war ein wenig müde von der Fahrt, die Wahrheit). Insgesamt ist die Strecke ein 4 Stunden, so entschieden wir uns, auf dem Weg zu stoppen, um eine andere der vielen schönen schottischen Seen sehen: Loch Tay, zwei Stunden und Stunden von Edinburgh ohne viel abweichend von der Hauptstraße. Meiner Meinung nach, Loch Tay ist eines jener Wunder unbekannt, um Touristen, ein riesiger See von Bergen in echter Schweizer Stil umgeben, mit nur einem Café und Holzbänken zu sitzen und die Landschaft genießen.

LochTay

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ich liebe Schottland. Ich kann nicht sagen, klarer. Er hatte gefehlt, um zu gehen, und Schottland nie enttäuscht. Ich gebe zu, ich normalerweise nicht meine Reisen zu planen, aber in diesem Fall wollte ich alles besonders gut herauskommen und es hat mich fast zwei Wochen zu organisieren, wo zu gehen, Sehenswürdigkeiten, und wo zu bleiben.

Beschlossen im August-Brücke in Schottland besuchen, und auf den ersten waren alle Nachteile. Erste, war sehr schwierig zu entscheiden, was wir besuchen sollten, 4 Tage, da ist nicht genug, um all die Wunder zu sehen Scottish, aber wir wollten nicht etwas Wesentliches zu verlieren. Das zweite Problem war das Budget: nur London-Edinburgh Zug Kosten über 100 Pfund, und eine Brücke sein, die Preise für Hotels und Autovermietungen waren verrückt, aber am Ende fand ich durchaus ein paar Schnäppchen:

ORGANIZE REISETIPPS

Zuerst müssen Sie die Route entscheiden. Holen Sie sich einen Leitfaden Lonely Planet Discover Scotland Empfehlungen und sah aus wie auf anderen Blogs Mehr Edinburgh die Mis Viajes von ahi, und ich endlich nach Edinburgh beschlossen, Loch Tai, Loch Ness, Inverness, Blair Castle Stirling y. Grundsätzlich bevorzuge ich zu schlafen, weil sie in den Städten größte Hotelversorgung und verfolgt den Weg zu mehr als vier Stunden pro Tag zu vermeiden condiucir:

rutaporescocia

Diesen Beitrag weiterlesen »

Es ist seit dem letzten Beitrag war ein Jahr, , in dem ich schreibe nichts, und mit einem kleinen Blog (gut, ganz) verlassen, , in dem mein Leben hat sich völlig verändert und ohne viel Zeit für alles, was ich habe, aber die Zeit gekommen, wieder zu veröffentlichen! 🙂

Ich war immer von jenen Menschen, die in einem anderen Land zu leben und, seit ich denken kann, Großbritannien war mein Lieblings. So, während ich in Spanien arbeiten und beschlossen, zu verlassen, um zu dieser kalten und nassen Land kommen, und die Wahrheit ist, ich bin glücklicher hier jeden Tag.

Wenn auch Sie einer von Tausenden von Spaniern, die erwägen, Exil in London oder anderswo in Großbritannien, Vielleicht können Sie einige Ratschläge zu geben:

Bevor er

Diesen Beitrag weiterlesen »

Unsere Reise-Karte

Sehen Die immense Journey auf einer größeren Karte
Sponsoren