Die Reisen haben und diejenigen, die nicht wollen – Geschenke 4


Dieser Beitrag kommt ein wenig zu spät. Die Idee war, in diesem Monat veröffentlicht haben, sondern zwischen Arbeit und andere Dinge, die ich anhängig, während ich nicht nach meinem Geschmack zu beenden es so weit.

Zuerst möchte ich Ihnen einen Wunsch Glücklich 2011 alle, voller Reisen und neue Erfahrungen, die Sie glücklich machen. Zweitens anunciaros anstehenden Reformen Blog, Wenn Veise “weird stuff” Fehlfunktion hinzugefügt Ich teste, und noch weiß ich nicht viel durch Versuch und Irrtum zu steuern. Und schließlich möchte ich durch Chimos, der Blogger Die Brust Chimos, , die mich ein Stück von seiner Kunst dieses Weihnachten gesendet: eine Reihe von Kette und Ohrringe Grüßen, liebte mich und hat mich wirklich glücklich gemacht. Vielen Dank noch einmal, Chimos!!

Ich habe einige Fotos, die Sie die Wunder sehen, die sie tun können und wer lehrt an su Blog.

Wenn man Jahr endet und die nächste beginnt viele von uns, dass wir eine Bestandsaufnahme dessen, was wir getan haben und was wir getan fehlte, und Sie Vorsätze für das neue Jahr blicken. Was, wenn wir mit Reise das Gleiche tun? Haben Sie: niemand zu besondere Freude machen hiciese? Sie müssen im Hinterkopf schon? Orte in diesem Jahr besuchen? Ich werde mir vorstellen:

Reisen, die nicht taten:

  • Paris. Mond, Paris… Paris ist meine ewige unvollendet. Er plante meine Reise nach Paris mindestens fünf bis sechs Mal, und immer, wenn ich am Ende Cancelling es aus irgendeinem Grund. Der Tag bekomme ich zu gehen Ich denke, ich werde eine Party machen, um…
  • New York und Los Angeles. Die 2010 war das letzte Jahr, das die Anforderungen erfüllt, um für ein Stipendium von der berühmten Mec 3 Wochen gelten für Englisch lernen im Ausland. Ich war besonders optimistisch, dass der Charme der dritten Zeit, und New York oder Los Angeles waren meine Lieblings-Destinationen… aber auch als Ersatz und der Wunsch war ich.
  • Schweden und Norwegen. Sie waren Teil der ursprünglichen Route durch Europa habe ich in diesem Sommer, aber die Kälte und die Entfernungen zwischen den Städten, hat uns, Ihre Meinung zu ändern, und wir nicht weiter nördlich von Kopenhagen erreichen.
  • Malaga. Auf meiner letzten Reise nach Malaga gab mir nur die Zeit, um diesen Teil der Provinz zu besuchen, und ich wollte wissen, Torremolinos, Fuengirola von Marbella.

Ich werde reisen (oder so hoffe ich,):

  • Portugal. Es ist bereits geplant und für Ende dieses Monats organisiert: Lissabon, Sintra, Coimbra, Aveiro, Port, Braga und Guimaraes im Auto 5 Tage. Bisher habe ich nur bereits in Viana do Castelo und besuchen Portugals etwas fühle ich mich wie eine Menge, insbesondere mit es so nah und doch so unbekannt…
  • Einige Themenpark. Weil lange her, dass niemand wird, Ich schwindlig und obwohl fast alle Dinge, die ich liebe die Shows, Ich ein bisschen Action fühlen sich auch.
  • Levante und Zaragoza. Zwei Gebiete in Spanien ich kaum wissen, und ich denke, dass ich gerne viel. Zu besichtigen sie bei gutem Wetter fahren, Kurs.
  • Paris. Ja, wieder. Mal sehen, ob in diesem Jahr ist gut.

Und Sie? Was ist in Ihren Listen Destinationen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

4 Gedanken zu “Die Reisen haben und diejenigen, die nicht wollen – Geschenke

  • Silvia

    Zu meiner Linken ich sehe und kenne beide… aber das wird nach und nach.

    Küsse.

    * Über das, was Sie von Muffins fragen, te diré que los papeles de los mismos los tienes que poner en un molde rígido para que no se te deformen los papeles y los muffins salgan bien altos 😀

    • Fräulein Carrusel Beitragsautor

      Jejeje, dass die Kugel…

      Liverpool ist eine Stadt dringend empfohlen, Als Manchester. Wenn Sie gehen, empfehle ich Ihnen, auch von Preston stoppen, ein eher unbekannten Ort Ich mochte besonders.

      Vielen Dank für Kritik!