Mittelalterliche Märkte 1


Je mehr wachsenden Leidenschaft für Technologie mehr Städte und Vergangenheit erinnern Zeichen tragen ihre Straßen und typischen Produkten aus dem Mittelalter. Die Liste der Mittelaltermärkte in unserem Land ist endlos, und auf Plätzen und Burgen Gemeinden nutzen diese Daten, um die Tage von Camelot und König Arthur erleben.

Wenn Sie wie die Mittelaltermärkte eine Website, die Sie wissen müssen, ist: mercadosmedievales.net, obwohl Fallschirmspringer im Prinzip ziemlich chaotisch, Verwendung der Menüs auf der Oberseite ist sehr einfach zu Märkten für Ihren Landkreis zu finden und die in bestimmten Datum unaa vorkommenden.

Im Umkreis, wir vor allem in Kastilien und Leon eingestellt haben, und eine, die wir empfehlen, ist, dass von Santo Domingo de Silos, In bester Lage, obwohl, wenn Sie näher an einem anderen gefangen werden, empfehlen wir eine pro Provinz:

  • Miranda de Ebro in Burgos.
  • Benavente in Zamora.
  • Medina de Rio Seco in Valladolid.
  • Aguilar de Campo in Palencia.
  • Ciudad Rodrigo in Salamanca.
  • San Rafael in Segovia.
  • Sahagun und Ponferrada Leon.
  • Almazan Soria.
  • Barco de Ávila in Ávila.

Wenn Sie in der Nähe einer dieser mittelalterlichen Markt können, hacedlo, denn es ist eine Gelegenheit, zu erfahren, was unsere Vorfahren gelebt und was wir, nur, wir in Filmen gesehen haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

Ein Gedanke zu “Mittelalterliche Märkte

  • Oma

    Ich liebe Mittelaltermärkte, obwohl viele Sie am Ende der Suche nach den gleichen Positionen und die gleichen Dinge. Der letzte war ich in Valladolid war,, in der Gegend von San Pablo, es war ein bisschen teuer, aber sehr zu empfehlen!