Gehen Europa. Einführung 7


Seien Sie mutig und machen Sie eine Tour durch Europa ist eine der häufigsten Träume von jedem Reiseliebhaber, und ich gerade von einem zurückgegeben, gewesen ist, vorerst, die Reise meines Lebens. De han sido Gesamt 7.000 km 20 Tage, durch 9 Ländern und über 25 Städte, und die Ausgaben nur über 1.000 Euro pro Person. Y wie Imaginaréis, Wir haben viele Dinge passiert, Wir haben viele verschiedene Menschen getroffen, haben wir Landschaften, die von einem Mock Geschichte und Städte genommen scheinen gesehen, und vor allem, wir haben großes gehabt und wir haben eine einzigartige Erfahrung.

Ein üblicher Weg, um in Europa zu reisen ist mit ein Inter-Rail-, heute bietet verschiedene Kombinationen und Preise für alle Altersgruppen und unterschiedliche Preise. Jedoch, wenn podeis tun Laufwerk wie wir uns, ersparen Sie sich Geld und Sie werden viel mehr Flexibilität bei der Wahl Destinationen, da es immer trainiert mit Ihnen, wohin Sie gehen wollen.

Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die Unterkunft: wir geschlafen Campingplätze die meisten Tage, als ob sie ein wenig unbequem, und Sie ein wenig mehr Privatsphäre zu verlieren, sind viel billiger ist und am Rande der Städte ist sehr leicht zu bekommen, Park und fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zwischen al. So sparen Sie sich in fremden Städten fahren, Suche nach einem Parkplatz…

Und schließlich, unsere Route:

Tag 1: Ponferrada – Zarautz

Tag 2: Zarautz – Toulouse

Tag 3: Toulouse – Carry le Rouet

Tag 4: Carry le Rouet – Saint-Tropez – Monaco – Ventimiglia

Tag 5: Ventimiglia – Genua – Mailand

Tag 6: Mailand – Zürich

Tag 7: Zürich – Frankfurt

Tag 8: Frankfurt – Potsdam

Tag 9: Potsdam – Berlin

Tag 10: Berlin – Rostock (Fähre) Gedser – Kopenhagen

Tag 11: Kopenhagen

Tag 12: Kopenhagen – Groningen

Tag 13: Groningen – Amsterdam

Tag 14: Amsterdam

Tag 15: Amsterdam – Rotterdam – Monster

Tag 16: Monster – Gent – Middelkerke

Tag 17: Middelkerke – Rouen

Tag 18: Rouen – Mont-Saint-Michel – Saint Malo

Tag 19: Saint Malo – Bordeaux – Arcachon

Tag 20: Arcachon – Burgos

Tag 21: Burgos – Ponferrada

Die folgenden Blog-Einträge von der Reise werde ich Ihnen sagen, Schritt für Schritt, animais, dass, wenn Sie so etwas wie das, was tengais tun ein wenig leichter zu planen, wenn, aber bedenken Sie, dass, um eine Reise wichtiger gehen auf alles vorbereitet, ist, dass in ein Abenteuer wie dieses sehr gute Dinge wie die Besteigung des spektakulären Mont Saint Michel oder versuchen ein Bubbles leben in Holland, sondern etwas schlecht, wie das Leben mit allen Arten von Fehlern auf Campingplätzen oder verbringen echte Angst auf dem deutschen Autobahn. Und ich will nicht sagen nichts mehr, wenn ich nicht, dann lesen dejais…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

7 Gedanken zu “Gehen Europa. Einführung