Artikel-Schlagworte: „Jane Austen“

Wenn Sie mein Blog regelmäßig folgen Sie wahrscheinlich schon bemerkt, wie sehr Ich mag die britischen viktorianischen Häusern, und in der Regel alles über die Epoche und der Literatur von Jane Austen :). Immer wenn ich höre, dass es etwas gibt, um hier, Ich vermisse keine Gelegenheit, einen Besuch machen. Es ist schon ein paar Jahre habe ich entdeckt Liste der Orte in der Welt der Jane Austen Pemberley.com, und seitdem habe ich sie alle auf meiner Liste der herausragenden Ziele. Seltsam, einer von ihnen ist in meinem gleichen Stadt.

Loseley Park ist ein viktorianisches Haus am Rande von Guildford, die die Szene in Emma hat (in der Haupt Romola Garai Version, Es war die Heimat von Herrn Knighley) und Sinn und Sinnlichkeit (in der BBC-Miniserie, Barton Park, die Heimat der Middletons). Es wurde im sechzehnten Jahrhundert, außer minimale Reformen, alles bleibt, wie es.

Loseley Park

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ich liebe Jane Austen. Ich liebe seine Bücher und vor allem ihre Zeichen. So nach dem Besuch der Jane Austen Museum in Bath und finden, dass der letzte Ort, wo er lebte, ist nur eine dreiviertel Stunde von meinem Haus, mein nächstes Ziel konnte nicht anders als klein sein Dorf Chawton, en Hampshire, wobei die Jane Austen House Museum.

Wie ich Ihnen sagte, in Ich poste Zurück, Ich begann den Tag in Winchester, wo ich den Bus erwischt 64 J an der Bushaltestelle. Ankunft am Chawton folgen Sie einfach der Hauptstraße und die linke, direkt vor einem Teehaus namens Cassandra-Cup (wie sonst) ist das war das letzte Haus von Jane Austen. Der Eintritt ist 7 Pfund für Erwachsene, 6 für Studenten und 2.50 Kinder 16 Jahre alt.

JaneAustenMuseum3

Diesen Beitrag weiterlesen »

Großbritannien ist ein Land voll von kleinen Städten, die jahrhundertealte Geschichte und Tradition verstecken, und haben viel mehr zu bieten, als ein Besucher könnte im Prinzip denken. Dies ist der Fall der Winchester, eine Stadt von nur 40.000 Hampshire County Bewohner (in Süd-England), es wurde die Hauptstadt des Königreiches von Wessex wichtig, London, bis er nach einem Brand im zwölften Jahrhundert gestürzt.

Obwohl ich mich schämen zuzugeben,, Ich habe nicht von der Existenz der Winchester wissen, bis nur ein paar Monate, und dass ich leben etwa eine Stunde mit dem Zug. So nützlich, dass ich keinen anderen Plan für die Brücke Ostern hatte, und schon hatte mono Reise, Samstag nahm ich meine Kamera und meine Wolle Hut und bereit, einen wunderschönen Tag zu verbringen in Winchester.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Letzte 28 Januar fand am Zweihundertjahrfeier der Veröffentlichung von Stolz und Vorurteil, einer der berühmtesten Romane der britischen Literatur (und auch einer meiner Favoriten). Es gibt viele Blogs, die veröffentlicht Sonderpost Zeitpunkt, und obwohl später, Ich wollte nicht weniger, und diese Chance entgehen, so werde ich reden Ich Jane Austen Centre besuchen, das erste Museum auf der Schriftsteller, den ich besuchen könnte.

Der Jane Austen Centre befindet sich im Herzen der Stadt von Bath, Insbesondere in der 40 de Homosexuell Straße, und hat eine ständige Sammlung. Jane Austen eigenen auf der gleichen Straße wohnte, ein paar Gebäude ab, die Anzahl 25, aber das Museum rekonstruiert perfekt, dass zu Hause gewesen sein könnte. Der Eintritt ist 8 Pfund Erwachsene, die 4,50 Kinder-.

Nach der Ankunft finden wir den gleichen Herrn Bennett, Fleisch und Blut, und ein Foto von Colin Firth uns den besten Empfang zu bereiten (diese Engländer wirklich wissen). Einmal gekaufte Tickets, Wir mussten ein paar Minuten in einem Raum mit Kuriositäten der Filme warten und einige Proben von Original-Kostüme.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Obwohl 2011 Reiste viel und obwohl ich in diesem Jahr haben viele hervorragende Orte geblieben, um zu reisen, das sind meine Lieblingsziele unter allen, die ich in diese besucht haben 2012:

CORDOBA. Seine imposante Moschee, Alcazar und seine Gärten, der Fluss Guadalquivir, die Ruinen von Medina Azahara, ihre Höfe und Straßen voller Blumen, Gastronomie und vor allem die Freude und Freundlichkeit der Menschen machen es zu einem Ziel Córdoba Kennzeichnung in Erinnerung an jeden Besucher.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Da kommt nach Großbritannien bereits mehr als ein Jahr (dass die Zeit vergeht) Die ich besuchen wollte Bad, eine der schönsten Städte in diesem Land, und weltweit bekannt für in die Bücher erscheinen, Jane Austen. Ich glaube, ich hatte noch nie so weit im Blog erwähnt, aber ich bin ein Geek seiner Bücher und alles, was auf die Zeit der Regentschaft bezogen, Sie können sich vorstellen, wie sehr ich diese Reise gefallen.

Bath ist eine Stadt im Südwesten Englands, mit ca. 90.000 Abgerechnet Menschen tun nichts, wenn 2.800 Jahren von König Bladud, Vater von König Lear (der später ein Spiel, inspiriert von Shakespeare). Heute ist eine typische englische Stadt, mit Denkmälern und Gebäuden übersät besonders 300 Jahre und einen besonderen Charme an jeder Straßen, , die erklärt haben, zu sein Erbe UNESCO.

Meine Reise nur einen Tag gedauert, aber es war mehr als genug, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bath besuchen. Wir begannen den Morgen im Parade Gardens, recht malerischen Gärten an den Ufern des Flusses Avon, perfekt für meinen Einstieg in die Vintage-Vibe. Der Eintritt ist 1.20 Pfund pro Person.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Unsere Reise-Karte

Sehen Die immense Journey auf einer größeren Karte
Sponsoren