Vier-Tages-Reise nach Schottland (1/2) 1


Ich liebe Schottland. Ich kann nicht sagen, klarer. Er hatte gefehlt, um zu gehen, und Schottland nie enttäuscht. Ich gebe zu, ich normalerweise nicht meine Reisen zu planen, aber in diesem Fall wollte ich alles besonders gut herauskommen und es hat mich fast zwei Wochen zu organisieren, wo zu gehen, Sehenswürdigkeiten, und wo zu bleiben.

Beschlossen im August-Brücke in Schottland besuchen, und auf den ersten waren alle Nachteile. Erste, war sehr schwierig zu entscheiden, was wir besuchen sollten, 4 Tage, da ist nicht genug, um all die Wunder zu sehen Scottish, aber wir wollten nicht etwas Wesentliches zu verlieren. Das zweite Problem war das Budget: nur London-Edinburgh Zug Kosten über 100 Pfund, und eine Brücke sein, die Preise für Hotels und Autovermietungen waren verrückt, aber am Ende fand ich durchaus ein paar Schnäppchen:

ORGANIZE REISETIPPS

Zuerst müssen Sie die Route entscheiden. Holen Sie sich einen Leitfaden Lonely Planet Discover Scotland Empfehlungen und sah aus wie auf anderen Blogs Mehr Edinburgh die Mis Viajes von ahi, und ich endlich nach Edinburgh beschlossen, Loch Tai, Loch Ness, Inverness, Blair Castle Stirling y. Grundsätzlich bevorzuge ich zu schlafen, weil sie in den Städten größte Hotelversorgung und verfolgt den Weg zu mehr als vier Stunden pro Tag zu vermeiden condiucir:

rutaporescocia

Zweitens sah ich Hotels. Es ist immer schwierig, ein gutes Hotel zu finden, schön und billig, aber mehr oder weniger habe ich gefunden, meine “Tricks” die Zeit, um Schnäppchen zu bekommen: Ich gehe zuerst und dann Preis Komparatoren, mit der Auswahl des Hotels, die am besten mit meinem Budget, Ich lese Meinungen, um eine Vorstellung von dem, was erwartet mich in jedem Hotel erhalten. Für diese Reise suchte ich die Bald beginnt der Seite das ist ganz vollständig hinsichtlich der tatsächlichen Meinungen bezeichnet. Am Ende musste ich für ein Bett und Frühstück in Edinburgh niederzulassen und dann genießen Sie zwei Luxus-Hotels in Inverness und Stirling, von denen ich später noch zu sprechen.

Schließlich, Mietwagen Hertz ich für entschieden, da hatten wir einen Gutschein haben wir auf unserer Reise nach Cornwall und auch bekam VoucherCodes Ich fand einen anderen Coupon mehr als eine 15% aus, so dass am Ende wir nur ging 75 Pfund für drei Tage. Sicher, ein Trick, den ich entdeckt habe ist, dass wenn man das Auto später als die Zeit, die Sie übernahm den ganzen Tag zurück!!

Und mehr, starten mit Pfad:

TAG 1. LONDON – EDINBURGH

Wir verließen prontito Kings Cross nach Edinburgh bekommen auf 2 Nachmittag (4 Stunden-Reise, Ca. 130 £.), Sie prüfen in der nur Bett und Frühstück, das ich für weniger als finden konnte 80 Pfund (Dalry Guesthouse, ein ziemlich heruntergekommenen und Frühstück Website ist schrecklich) und in Richtung Edinburgh Castle (Edinburgh Castle, Eintritt £ 16 pro Person). Das Schloss ist mehr als ein Gebäude, ist eine wahre Festung mit Straßen, Höfe, und viele Gebäude wie The Great Hall, Der Königspalast The Prison of War. Die Einreise kann ein wenig teuer scheinen, aber meiner Meinung nach wert Lohn, Schloss und verbringen mindestens zwei Stunden.

CastilloEdimburgo

Direkt vor dem Schloss auf der rechten finden eine typische schottische Shop (Tartan Weberei), scheint, dass, obwohl im Prinzip das typische Souvenir-Shop, hat einen großen Vollkeller Röcke Kilts, Schals, Schutzhütten… alle in echten schottischen Stil. Nach unsere Route entlang der Royal Mile weiter vorbei an der imposanten Kathedrale von St Giles (St Giles Cathedral), aber so wie es war, war es zu spät war verschlossen und konnte nur sehen.

RoyalMile

Da wir schon dunkel, beschlossen, hinter der Altstadt und Princes Street Gardens verlassen zu überqueren, um in die New Town bekommen, pasar por la Nationale Scottish Gallery, Royal Scottish Academy y Scott Monument die uns zu ein Bier in einem Pub in der Nähe von George Street schwere beenden. Speise-, Wir beschlossen, den Reiseführer Lonely Planet beachten und gehen Außenseiter, ein Restaurant mit ausgezeichneter Küche aber mit einer viel teureren Preis die Hälfte von dem, was die Führungs angegeben (etwa £ 30 pro Person). Und die Nacht zu Ende, wir einen Whisky (verzeihen nicht erinnern, welche Marke war) Schottischen Stil: nur ohne Eis, obwohl er zu Wasser hinzufügen, weil es so stark war (aber für eine Coke fragen…jeje).

NewTownEdimburgo

Es wird weiterhin…

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

Ein Gedanke zu “Vier-Tages-Reise nach Schottland (1/2)