Besuch Badewanne an einem Tag 12


Da kommt nach Großbritannien bereits mehr als ein Jahr (dass die Zeit vergeht) Die ich besuchen wollte Bad, eine der schönsten Städte in diesem Land, und weltweit bekannt für in die Bücher erscheinen, Jane Austen. Ich glaube, ich hatte noch nie so weit im Blog erwähnt, aber ich bin ein Geek seiner Bücher und alles, was auf die Zeit der Regentschaft bezogen, Sie können sich vorstellen, wie sehr ich diese Reise gefallen.

Bath ist eine Stadt im Südwesten Englands, mit ca. 90.000 Abgerechnet Menschen tun nichts, wenn 2.800 Jahren von König Bladud, Vater von König Lear (der später ein Spiel, inspiriert von Shakespeare). Heute ist eine typische englische Stadt, mit Denkmälern und Gebäuden übersät besonders 300 Jahre und einen besonderen Charme an jeder Straßen, , die erklärt haben, zu sein Erbe UNESCO.

Meine Reise nur einen Tag gedauert, aber es war mehr als genug, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bath besuchen. Wir begannen den Morgen im Parade Gardens, recht malerischen Gärten an den Ufern des Flusses Avon, perfekt für meinen Einstieg in die Vintage-Vibe. Der Eintritt ist 1.20 Pfund pro Person.

Nach ein paar Fotos gingen wir der Innenstadt, zu Bath Abbey (Bath Abbey). Achtung an der Fassade! Ich denke, es ist das Original, die ich in einem religiösen Gebäude gesehen… Ich habe eine tolle Idee, und ich liebte die Treppe. Trotz aller, Wir beschlossen, nicht zu springen und beginnen Schlange für den römischen Bädern, berühmteste von Bath.

Die Warteschlange war nicht so lange, wie es aussah, und in weniger als zwanzig Minuten waren wir in. Las TRoman unfruchtbar (Römische Bäder, Eintrag 12.50 Pfund), aber immer noch heißen Quellen ausgeh, Sie werden nur als Museum genutzt, und in der Tat gibt es mehrere Verbotsschilder berühren das Wasser (obwohl wir nicht widerstehen und wir spielten, Es war sehr warm, sicher). Die Tour ist sehr Dialektik, mit Informationstafeln an jeder Ecke und endlosen Unterricht in Audioguides. Es wäre unverzeihlich, Badewanne ohne den Besuch der Bäder verlassen, jedoch, nach Anhörung so viel über sie, Ich denke, dass ich sehr hohe Erwartungen und war ein bisschen enttäuscht,. Ich glaube, ich wollte etwas sehen Mosaik…

Beim Verlassen des Bades gingen wir zu essen Best Restaurant in Bad nach der Reiseführer Lonely Planet, Zirkus, und oh boy, wie gut alles war! Bis zum Brot! (ernst, Drei verschiedene Arten von Brot, jeweils mehr reichen, Butter begleitet… klasse) Auch der Ort ist sehr elegant, llegar ohne protzig, und die Kellnerinnen sind super sympathisch. Das Beste ist der Preis, unter 40 Pfund für zwei Menschen, die bis oben Lebensmittel :)

Mit einem vollen Magen begann “meinen Teil der Reise”: Jane Austen Momente. Wir besuchten Royal Crescent, halbkreisförmige Straße von stattlichen viktorianischen Luft, y luego The Circus, Straße um den gleichen Stil. Beide noch einen Hauch von dem Regency, die sie einzigartig macht behalten, und von dort, wo besser, auf die Jane Austen Centre gehen (Jane Austen Centre, Eintrag 6.50 Pfund). Aber dies werde ich in einem anderen Beitrag mit mehr Details sprechen…

Die Stadt liebte es so sehr wir uns entschieden, ein Hotel zu finden und bleiben die Nacht dort (Hotel Pratts, ziemlich anständig). In der Nacht haben wir einen weiteren Spaziergang der Innenstadt, Eingabe jede Kneipe, die unseren Weg gekreuzt… Und wie ich verbringen in der Regel jedes Mal lasse ich trinke ich Tequila Lügner, verwirrt mich und ich alle Kreditkarte verloren… Was Kopf! Und damit gingen wir schlafen, Am nächsten Tag spielten wir Besuch Bristol.

 

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

12 Gedanken zu “Besuch Badewanne an einem Tag